DXF

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition DVD - nächste Definition EDIFACT

DXF
(2018) Das Textdateiformat DXF ist ein von der Firma Autodesk definiertes Format zum Austausch von Zeichnungsdaten mittels ASCII-Dateien. Es ist sehr eng an das Zeichnungsdateiformat DWG von AutoCAD angelehnt.
Wegen des Buchstabens „X“ im Namen wird DXF häufig als „Drawing eXchange Format“ bezeichnet. Die offizielle Langform des Zeichnungsaustauschformats lautet jedoch „Drawing Interchange Format“. Man verzichtete Anfang der Achtzigerjahre aus Gründen der Verwechslungsgefahr auf die damals für ein anderes Programm etablierte Dateiendung „DIF“.



Teile diesen Lexikoneintrag auf Twitter oder Facebook!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | Forum Bauen und Umwelt