CIH-Virus

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition CGI - nächste Definition Client

CIH-Virus
(1999) Virus, der sich durch eine besonders fatale Schadensroutine auszeichnet. Überschreibt das BIOS von PCs, wenn dieses in einem Flash-ROM gespeichert ist. Zur Reparatur muss der Rechner geöffnet und der BIOS-Baustein ausgetauscht werden.



Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum