PS/1

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition PS - nächste Definition PS/2

PS/1
(2001) Personal System 1 – Ein 1990 erfolgter Versuch von IBM, den Privatkundenmarkt zurückzuerobern, nachdem sich herausgestellt hatte, dass diese Kundengruppe lieber schnelle Rechner für wenig Geld im Kaufhaus kauft als teure Rechner mit dem Namen IBM auf dem Gehäuse im Fachhandel. Der für rund 1600 Dollar angebotene PS/1 Rechner war mit 10-MHz-80286-Prozessor, VGA-Farbmonitor, 1 MB RAM, 90-mm-Diskettenlaufwerk, 30-MB-Platte, DOS 4.01, Microsoft Works und Modem ausgestattet.
Quelle: Computerwoche 42/1990



Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum