Frontpage

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Freeware - nächste Definition Frowney

Frontpage
(2002) Wysiwyg-HTML-Editor von Microsoft. Frontpage ist der einzige mir bekannte Editor, dessen Vertriebsfirma im Kleingedruckten der Nutzungsbedingungen vorschreiben will, dass man nur positives über sie damit schreiben darf. Siehe dazu die entsprechende Heise News-Ticker Meldung: In den Lizenzbedingungen von Frontpage 2002, einem Bestandteil von Office XP, heißt es wörtlich: „Sie sind nicht berechtigt, die Software in Verbindung mit einer Site zu verwenden, die Microsoft, MSN, MSNBC, Expedia oder deren Produkte oder Dienstleistungen herabsetzt.“
Siehe auch „EULA“.



Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum