Font

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Folie - nächste Definition Formatieren

Font
(2001) Ein Font ist eine Schriftart. Bekannte Fonts im EDV-Bereich sind beispielsweise Courier, Helvetica, Arial oder Univers. Ein Font besteht oft aus einer zusammengehörenden Gruppe von Schriftartendateien in verschiedenen Schnitten. Die Schnitte werden gelegentlich auch als Gewichte und Auszeichnungen einer Schrift bezeichnet. Beispiele für Schriftschnitte sind „kursiv“, „fett“ oder „halbfett“.
Siehe auch: Adrian Frutiger.



Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum