BBS

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Baud - nächste Definition BCC:

BBS
  • (2009) BBS ist die Abkürzung für Bulletin Board System. Vor der weltweiten Verbreitung des Internets existierten bereits digitale Kommunikationsnetze wie das Fidonet, die überwiegend von Amateuren betrieben wurden. Knotenpunkte dieser Netze waren die BBS-Server, die automatisch per Modem ankommende Nachrichten annahmen und gegebenenfalls an andere BBS weiterleiteten. Zusätzlich wurden vom BBS Benutzerpostfächer („Mailboxen“) verwaltet, in denen die Post der lokalen Anwender abgelegt wurde. Im Deutschen diente „Mailbox“ oft als Synonym für das ganze BBS.
  • (2009) BBS steht außerdem für „Berufsbildende Schule“.




Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Forum Bauen und Umwelt