Terabyte

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Terabit - nächste Definition terminus technicus

Terabyte
(2005) Eine Billion (1.000.000.000.000) Byte. Die Vorsilbe „Tera“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Ungeheuer“. Ein Datenträger mit einer Kapazität von 1 TB erlaubt die Speicherung des Inhalts von rund 160 Regalkilometern Aktenordnern (bei 8-cm-Ordnern mit jeweils 250 Schreibmaschinenseiten mit durchschnittlich 2000 Anschlägen).
Siehe auch binäre Vielfache.
Auch wenn X Festplatten in eine Terrakottablumenschale passen: Es heißt Terabyte, nicht Terrabyte! Die Vorsilbe „Terra“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Erde“.




Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum