RECOVER

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition ready - nächste Definition Rechtschreibfehler

RECOVER
(2000) Ein zu den MS-DOS-Versionen bis 6.22 gehörendes Programm. Der angebliche Zweck sei die Wiederherstellung von Dateien auf beschädigten Datenträgern. Mir ist persönlich kein Fall bekannt, in dem das gelungen wäre. Wichtiger ist das Desaster, das RECOVER auf unbeschädigten Datenträgern anrichtet. Ohne Sicherheitsabfrage löscht es die gesamte Verzeichnisstruktur einschließlich aller Dateinamen und lässt im Wurzelverzeichnis einen Haufen durchnummerierter Dateien zurück. Wer das Pech hatte, auf dem durch RECOVER verwüsteten Datenträger wichtige Dateien abgelegt zu haben, darf nun alle Dateien mit einem HEX-Editor durchsuchen und den jeweiligen Dateityp erraten, um jede einzelne Datei anschließend wieder von Hand umzubenennen.



Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Forum Bauen und Umwelt