Laptop

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition LAN - nächste Definition LARP

Laptop
(2009) Ein Laptop ist ein akkubetriebener transportabler Klapprechner. Der Name ist, in Anlehnung an den Schoß (englisch: „lap“) des Benutzers, eine Variation des Begriffs „Desktop“ (Schreibtischoberfläche).
Seitdem Ende 2004 bekannt wurde, dass die Wärme von auf den zusammengepressten Oberschenkeln betriebenen Computern schlecht für die männlichen Keimdrüsen ist (wobei das Zusammenpressen einen größeren Anteil an der Erwärmung als die Abwärme hat), nennt man Laptops zunehmend Notebooks.
Forschungsbericht der State University of New York (Dr. Yefim Sheynkin et al.)



Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum