ATM

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition AT-Kommando - nächste Definition Attachment

ATM
(2007) Die Abkürzung „ATM“ besitzt unterschiedliche Bedeutungen:
  • „At the moment“ – E-Mail- und Chat-Jargon für „im Augenblick“, „zur Zeit“.
  • „Adobe Type Manager“ – Programm zur Verwaltung von Schriftartendateien
  • „Asynchronous Transfer Mode“ – Asynchrone Übertragungsart. Eine Methode, um beispielsweise auf langsamen Übertragungsstrecken mehrere Bild- und Tonübertragungen gleichzeitig vorzunehmen, ohne dass es zu Rucklern kommt. Die Daten werden dazu in sehr kleine (48 Byte) Pakete zerlegt, die abwechselnd („gemultiplext“) in schneller Folge übertragen werden. Wikipedia-Artikel
  • „Automatic Teller Machine“ – Bankautomat
  • „atm“ ist auch eine alte Bezeichnung für den normalen Luftdruck auf Meereshöhe. 1 atm entsprach dabei rund 1013 Hektopascal (oder damals: Millibar).




Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum